© rotschwarzdesign/fotolia.de & vizualbyte/istockphoto.com (Montage)

Die Bahn engagiert sich für den Sport. Die Deutsche Bahn und ihre Tochterunternehmen unterstützen Vereine verschiedener Sportarten wie Fußball, Handball oder Eishockey. In der DB Fan-Ecke können sich die Sportfans über spezielle Angebote und Sonderzüge zu Fußballveranstaltungen informieren, ganz einfach ihre Anreise planen und Bundesligatickets bestellen.

Gerade bei längeren Strecken wie zu Sportevents oder zu einer Wandertour in die Berge lohnt sich oft eine Fahrt mit der Bahn. Bei 1.000 Kilometer Fahrtstrecke spart man bereits 130kg CO2 gegenüber dem Auto. Fährt man im Jahr zum Beispiel mehrmals zu Turnieren, Vereinstreffen oder anderen sportlichen Veranstaltungen, kommen schnell mehrere Tonnen CO2 zusammen. Auf der Seite der Deutschen Bahn lässt sich bei der individuellen Fahrplanauskunft unter UmweltMobilCheck sogar ganz einfach anzeigen, wie viel CO2 durch die Bahnfahrt im Vergleich zur Nutzung von Auto oder Flugzeug eingespart wird. Auch für die Dienstreisen von Sportfunktionären bietet sich die Bahn als ökologisch sinnvollstes Verkehrsmittel an.

Auch für Sport in der Natur ist die Deutsche Bahn ein gutes Reisemittel. Die Fahrradmitnahme für Radtouren ist in der Regel kein Problem. Die Bahn hat sogar eine eigene Servicenummer für Radfahrer eingerichtet, bei der Sie alle wichtigen Infos rund ums Rad erhalten.
Mit der Bahn geht es auch in die Berge. Für Bergtouren in den Alpen findet sich in der DB-Fahrplanauskunft auch der Weg zu den bayrischen Hütten des Deutschen Alpenvereins (DAV). Es werden die vollständige Reiseverbindung mit Bahn und Bus bis zur letzten Haltestelle angezeigt sowie die Gehzeit bis zur jeweiligen Hütte.

Gerade wenn man in einer größeren Gruppe unterwegs ist, sind Bahnfahrten nicht nur klimafreundlicher, sondern oft auch praktischer und unkomplizierter als die Anreise mit mehreren Autos. Die Gruppe bleibt zusammen, die lästige Parkplatzsuche entfällt und die gemeinsame Fahrt macht einfach mehr Spaß. Schließlich muss sich in der Bahn niemand auf den Verkehr konzentrieren. Um die Vereinsmitglieder zum Bahnfahren zu ermutigen, kann ein Sportstättenbetreiber die Fahrpläne häufig genutzter Strecken im Vereinsheim aushängen.

Auch preislich ergeben sich bei regelmäßigen Bahnfahrten echte Vorteile. Die Bahn bietet vielfältige Angebote von den BahnCards über Frühbucherrabatte bis zu Ländertickets.

Weitere Informationen:
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster Die Deutsche Bahn und der Sport
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster DB Fan-Ecke
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster DB-Fahrradmitnahme
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster Mit der Bahn in die Berge
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster Deutsche Bahn - UmweltMobilCheck
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster Projekt "Mobilität und Sport"
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster Umweltbundesamt: Daten zu, Verkehr 2009