© rotschwarzdesign/fotolia.de & scuis/fotolia.de (Montage)
(c) PSG Neustadt e.V.

Dämmung der Decke (c) PSG Neustadt e.V.

(c) PSG Neustadt e.V.

Neue Deckenbeleuchtung (c) PSG Neustadt e.V.

29. April 2010

Wärmedämmung der Decke bei der PSG Neustadt/Sachsen

Die Privilegierte Schützengesellschaft zu Neustadt/Sachsen existiert seit 1468. Der Verein besitzt einen eigenen, in den 1970er Jahren errichteten, Schießstand mit zwölf 25m-Kurzbahnen, drei 50m-Landbahnen und sechs 10m-Ständen für Luftdruckwaffen. Nach der Wende wurden umfangreiche Modernisierungsarbeiten durchgeführt, eine Wärmedämmung der Decke stand aber noch aus. In den Wintermonaten wird der Schießstand über eine Gasanlage beheizt. Nach Berechnungen durch ein Ingenieurbüro könnten durch die Dämmung der Decke zwischen 25 und 30 Prozent an Heizgas eingespart werden. Mitte 2007 wurden die notwendigen Arbeiten in Eigenleistung durchgeführt. Der personelle Aufwand betrug 133 Std., die Materialkosten beliefen sich auf knapp 1300,- Euro. Anstelle der bisherigen ungedämmten Zwischendecke wurde im Bereich der Schießstände eine abgehängte Kassettendecke mit oben liegender Wärmedämmung und integrierter Energiesparbeleuchtung eingebaut. Darüber hinaus wurde die Decke des Aufenthaltsraumes gedämmt. Die Heizkosten wurden um fast 50 Prozent gesenkt. Die jährliche Ersparnis liegt bei ca. 250 Euro, bei deutlich verbesserten Trainingsbedingungen durch eine höhere Raumtemperatur. Die neue helle Decke mit integrierter neuer Energiesparbeleuchtung wirkt sich ebenfalls sehr positiv auf die Gesamtatmosphäre aus. Im Verein werden bereits weitere konkrete Maßnahmen zur Energieeinsparung geplant, z.B. die Verkleinerung der Glasfront und die Dämmung des Mauerwerks.

Ansprechperson
Peter Krumnow
PSG Neutsadt/Sachsen
Bertelsdorferstr. 24
01844 Neustadt/Sachsen
Tel.: 03596-502826
E-Mail: krumnow24(at)online.de

 



<- Zurück zu: Projekte-Archiv: Sportstätte