© rotschwarzdesign/fotolia.de & scuis/fotolia.de (Montage)

Auf der Grundlage einer Energieberatung „Ökocheck im Sportverein“ des Sportbunds Rheinland-Pfalz wurden beim TSV Zornheim diverse energetische Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Eine Pelletsheizung ersetzt nun die alte ineffektiv gewordene Ölheizung. Zudem wurde eine Solaranlage zur Warmwasserzubereitung und Heizungsunterstützung installiert sowie die gesamten Sanitäranlagen in den Kabinen und...

>>>
(c) Werner Dexheimer

Im Mittelpunkt des Klimaschutz-Projekts des Turnvereins Dienheim steht die optimale energetische Nutzung der Sporthallen. Die neu eingerichtete Arbeits- und Ausbildungsstelle zum Energiemeister® soll dabei helfen das gesteckte Ziel zu erreichen. Zudem hat der Verein diverse Maßnahmen ergriffen, um die Sporthallen im Hinblick auf Klima- und Ressourcenschonung besser zu nutzen. Das...

>>>
(c) Hartmut Bräumer

Bildung für nachhaltige Entwicklung bedeutet für den VfR Elgersweier die Fokussierung des Vereinslebens auf die Aspekte der Ökologie, der Ökonomie und des Sozialen. Deshalb gilt es den Jugendlichen und Erwachsenen bewusst zu machen, welche sozialen, ökologischen und globalen Zusammenhänge zwischen der Ausübung des Sports und den Lebenschancen anderer Menschen und zukünftiger Generationen...

>>>
(c) M. Keßner

Die Schützengemeinschaft Anderten von 1901 e.V. engagiert sich stark für das Thema Klimaschutz. Im Jahr 2008 wurde das Vereinsheim vollständig energetisch saniert. Maßnahmen, die in diesem Zusammenhang durchgeführt wurden, sind: Bau einer neuen Heizungsanlage (Gas-Brennwertkessel), Dämmung der Außenwand, Erneuerung der Fenster, Dämmung des Flachdachs und der Obergeschossdecke sowie die...

>>>
(c) Schützengesellschaft Anderten