© rotschwarzdesign/fotolia.de & scuis/fotolia.de (Montage)

Rahmenbedingungen
Der DOSB hatte im Rahmen der Initative "Klimaschutz im Sport" im Sommer 2010 den Wettbewerb "Klimaschutz im Sportverein" ausgerufen. Alle Sportvereine und Sportverbände konnten sich bis zum 01.11.2010 mit abgeschlossenen Klimaschutz-Projekten bewerben. Die Gewinner wurden von einer Jury ermittelt. Insgesamt standen 23.000 Euro Preisgeld zur Verfügung.

Gewinner
Die Klimaschutzaktivitäten der Preisträger reichen von umfangreichen energetischen Sanierungsmaßnahmen und energieeffizienten Neubauten im Bereich der Sportstätten über Umweltbildungsprojekte und nachhaltige Mobilitätsansätze bis hin zu Sensibilisierungsmaßnahmen für Vereinsmitglieder und klimafreundliches Energiemanagement in den Vereinen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie die 12 Gewinner in der Kategorie Vereine (1 Gold-, 5 Silber- und 7 Bronze-Vereine ) sowie die Gewinner des Sonderpreises auf der Verbändeebene.

Preisverleihungen
Die Auszeichnungen fanden für die Verbände im Rahmen des DOSB-Neujahrsempfang in Frankfurt a.M. statt. Die Urkunden an die Vereine wurden im Februar unter Teilnahme des Bundesumweltminsiters Herrn Dr. Röttgen und des DOSB-Präsidenten Herrn Dr. Bach in Berlin überreicht.

Den Flyer zum Wettbewerb finden Sie hier >>